Blinden- und Taubbindenseelsorge der ev.-luth. Landeskirche Hannovers

 
 
 

Inhaltsbereich

Blickwechsel

Treffpunkt für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen

Der "Blickwechsel" ist ein Treffpunkt der evangelischen Blindenseelsorge für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen in und aus der Region Hannover. Meist laden wir uns einen interessanten Gast ein, der aus seinem Leben und seiner Arbeit erzählt und gern dann auch Fragen beantwortet.

Kaffee, Tee und Kekse für ein gemütliches Zusammensein gibt es natürlich auch.

In der Regel treffen wir uns an jedem letzten Freitag im Monat um 16.00 Uhr im Anbau der Petri-Kirche am Dörriesplatz 2. Anfahrt mit der Straßenbahn der Linie 4 Richtung Roderbruch oder Linie 5 Richtung Anderten, Haltestelle Kantplatz.

Die nächsten Termine:

25. August

Pastor i.R. Bernd Wrede berichtet von seiner Arbeit in evangelischen Gemeinden in den USA

29. September

Frau Jane Klatt, die Frau des ehemaligen Superintendenten aus Kleefeld kommt in den Blickwechsel. Frau Klatt ist gebürtige Schottin.Ob sie verrät, was unter einem Schottenrock zu sehen wäre, wer weiß. Ganz sicher kann sie viel über die Geschichte dieses interessanten Landes erzählen.

27. Oktober

Lassen Sie sich überraschen

24. November

Der Blickwechsel im November gehört wie immer Live Music Now Hannover e.V. In diesem Jahr wird gejazzt. Klavier und Saxophon werden eine Stunde für Stimmung sorgen.

Dezember

Die katholische Gemeinde lädt zur Adventsfeier. Ort und Zeit werden an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Rechtliche Informationen und Hinweise

Impressum   ·  Nutzungsbedingungen   ·  webdesign by xo-concept Seitenanfang