Blinden- und Taubbindenseelsorge der ev.-luth. Landeskirche Hannovers

 
 
 

Inhaltsbereich

Blickwechsel Treffpunkt für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen

Der "Blickwechsel" ist ein Treffpunkt der evangelischen Blindenseelsorge für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen in und aus der Region Hannover. Meist laden wir uns einen interessanten Gast ein, der aus seinem Leben und seiner Arbeit erzählt und gern dann auch Fragen beantwortet. Kaffee, Tee und Kekse für ein gemütliches Zusammensein gibt es natürlich auch.


In der Regel treffen wir uns an jedem letzten Freitag im Monat um 16.00 Uhr im Anbau der Petri-Kirche am Dörriesplatz 2. Anfahrt mit der Straßenbahn der Linie 4 Richtung Roderbruch oder Linie 5 Richtung Anderten, Haltestelle Kantplatz.

Die nächsten Termine:

Am Freitag, 23.11.2018 werden Jan Skorupski mit dem Bajan und Dominik Jan Löhrke mit dem Saxophon die Konzertreihe des Blickwechssels im November fortsetzen. Beide sind Stipendiaten der Yehudin Menuhin Stiftung. Wie immer ist dieses Konzert im November in Zusammenarbeit mit Live Music Now. e.V.

Am Freitag, 14.12.2018 findet unsere letzte Zusamenkunft in diesem Jahr statt. Wie immer mit einer gemeinsamen Adventsfeier der evangelischen und der katholischen Blinden-und Sehbehindertenseelsorge. In diese Jahr treffen wir uns im Anbau der Petrkirche und wie immer im Dezember schon um 15.00 Uhr, damit ausreichend Zeit ist für Gespräche, Geschichten, Lieder und natürlich für Kaffe, Tee und weihnachtliches Gebäck.



 

Rechtliche Informationen und Hinweise

Impressum   ·  Nutzungsbedingungen   ·  webdesign by xo-concept Seitenanfang