Blinden- und Taubbindenseelsorge der ev.-luth. Landeskirche Hannovers

 
 
 

Inhaltsbereich

Veranstaltungstermine

Inklusiver Gottesdienst im August- Der ganze Fisch ist voll Gesang- Ein Tonleiter Gottesdienst mit Musik für Augen und Ohren.

Am 13. August findet um 16.00 Uhr im Kirchenzentrum Kronsberg, Thie 6 in Hannover ein inklusiver Gottesdienst in Zusammenarbeit der Gehörlosenseelsorge, der Blindenseelsorge und der Johannisgemeinde Bemerode statt.

Blickwechsel im August

Der nächste Blickwechsel im Anbau der Petrikirche, Hannover Kleefeld, Dörrisplatz 2, findet am 25. August um 16.00 Uhr statt. Zu Gast wird der Pastor i.R. Bernd Wrede sein. Er war während seiner Amtszeit acht Jahre Pastor in einer evangelischen Gemeinde in Washington D.C. und nach der Pensionierung zog es ihn im Januar 2014 nach New York, wo er in einer deutschsprachigen Gemeinde als Pastor Dienst tat. Er wird von seinen Erfahrungen während dieser Zeiten in den USA berichten und Fragen zur Religiosität des Landes und seiner Menschen aus erster Hand beantworten.

Vom Geheimnis glücklicher Paare

Paarseminar für Sehbehinderte und Blinde

"Vom Geheimnis glücklicher Paare" so lautet ein Buchtitel des Paartherapeuten Roland Kachler. Er spricht die Sehnsucht nach einer lebendigen Beziehung an, in der unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse ihren Raum haben.

Wie aber kann eine solche Sehnsucht nach einer glücklichen Partnerschaft gerade bei Paaren erfüllt werden, bei denen einer der beiden blind oder sehbehindert ist?
Wie kann es gelingen, dass die Liebe über die Bewältigung der Behinderung im Alltag nicht in den Hintergrund rückt?
Was ist meine Rolle als sehbehinderter oder blinder Partner an der Seite eines sehenden Partners – zwischen Hilfebedarf und dem Wunsch nach größtmöglicher Selbstständigkeit?
Was ist meine Rolle als sehender Partner an der Seite eines blinden oder sehbehinderten Partners?
An diesem Wochenende wird uns die erfahrene Paartherapeutin Karin Ladwig begleiten. Die Leitung hat Blinden- und Sehbehinderten-Seelsorger Andreas Chrzanowski.

Hier noch einmal alle wichtigen Daten im Überblick: Zeit: 02.09. bis 03.09.2017
Ort: Heimvolkshochschule Loccum
Kosten: 60 € pro Person
Veranstalter: Christlicher Blindendienst Hannover/Bremen, Andreas Chrzanowski, Pastor
Ansprechpartner: Andreas Chrzanowski, Lüneburger Damm 4b, 30625 Hannover, Tel.: 0511 – 80 60 99 03, E-Mail: pastor@blindenseelsorge.org
Preis: 50 €

Aufgeben kann ich auch noch morgen

Jeden Tag sich neu zu motivieren, die Alltagsprobleme anzugehen, ist für viele Menschen eine echte Herausforderung. Wieviel Kraft mehr kostet es, wenn man durch eine Sehbehinderung seine Umwelt nur schwer wahrnehmen kann.

Mit dem Nichtaufgeben, den Hilfen und Freuden bei Bewältigung der Aufgaben beschäftigen sich Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Gruppe Lingen des BVN während einer Freizeit auf der Nordseeinsel Borkum im Oktober. Die Leitung hat der Landesblindenseelsorger Pastor Andreas Chrzanowski.

 

 

Rechtliche Informationen und Hinweise

Impressum   ·  Nutzungsbedingungen   ·  webdesign by xo-concept Seitenanfang